Betriebliches Gesundheitsmanagement

Unternehmen arbeiten nur dann erfolgreich, wenn gesunde und motivierte Mitarbeiter ihr Leistungspotenzial dauerhaft zeigen.

Wer jeden Tag mit Freude arbeitet, erkrankt seltener und ist produktiver – trägt dauerhaft zum Erfolg seines Unternehmens bei.

Aktives Gesundheitscoaching stellt damit eine Investition für die Zukunft dar. Denn immer mehr Unternehmen nutzen Leistungen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements, um die Produktivität ihrer Mitarbeiter weiterzuentwickeln. Das fängt bereits bei der Arbeitsplatzergonomie an und führt weiter zu einer ausgewogenen Work-Life-Balance.

Langfristige, nachhaltige Gesundheit – das ist das Ziel des Betrieblichen Gesundheitsmanagements. Durch geringe Fehlzeiten, eine hohe Mitarbeitermotivation, sehr gute Qualität und Produktivität wächst der Unternehmenserfolg. Gewünschter Nebeneffekt: Die Wettbewerbsfähigkeit wird gesteigert. Und nicht zu vernachlässigen: Das Image des Unternehmens verbessert sich nachhaltig.

Herausforderungen meistern, für die Zukunft investieren

Der viel zitierte demographische Wandel betrifft nicht nur spezialisierte Fachkräfte. Jeder Arbeitsbereich als auch jede Beschäftigtengruppe bedürfen einer durchdachten Gesundheitsfürsorge, um diesen Herausforderungen gewachsen zu sein.

Führungskräftetrainings nehmen im Betrieblichen Gesundheitsmanagement eine bedeutende Rolle ein. In Form von Gesundheitsseminaren und individuellem Coaching für Führungskräfte entstehen Gesundheitsstrategien. Diese kommen der persönlichen Gesundheit aller Beteiligten zugute, die direkt in den Alltag integriert werden können.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

%d Bloggern gefällt das: